Menu

Der Mc Falken ist da!

Wir haben lange überlegt, abgewogen und gerätselt: Braucht Deutschland einen neuen Motorsport-Blog? Die Antwort lautete am Ende unserer Überlegungen ganz klar: „Ja!“.

Die Zeiten wandeln sich so schnell, gerade in der Welt des Motorsports. Da braucht es dringend Quellen, die authentisch und nah am Fan über die aktuellen Entwicklungen berichten. Wir haben uns daher vorgenommen, über alle Neuerungen stets im Sinne und aus dem Blickwinkel des Motorsport-Fans zu berichten. Artikel aus der Perspektive der Hersteller lehnen wir ab.

Wir wollen euch eine Plattform bieten, auf der Ihr auch ein Bestandteil sein könnt. Wir freuen uns über Eure Zuschriften und Erfahrungen. Gegenseitige Hilfe ist eine Grundtugend, die wahre Fans der Rennstrecke bestens vertraut ist. Denn auch hier hilft man sich. Wir wollen dies aufgreifen und vertiefen.

Es erwarten Euch erfrischende Berichte, Interviews und Hintergrundinformationen zu allem, was die Faszination Motorsport ausmacht. Immer am Ball und gleichzeitig den Wurzeln treu, so wollen wir für Euch sein.

Erste Zuschriften haben uns darin bestärkt, ein kritisches Blatt im Walde der Motorsport-Medien zu sein. Hier wird nichts beschönigt und unter den Teppich gekehrt. Alles kommt aufs Papier, von dem wir denken, dass es Euch interessieren könnte.

Die Autoren des Mc Falken stammen alle aus der Rennsportszene. Einige sind selber Rennen in den Amateurklassen gefahren und können Euch somit ganz genau berichten, was alles hinter den Kulissen passiert. Benzin im Blut haben wir alle beim Mc Falken. Das ist unser Antrieb. Das ist unsere Leidenschaft.

Der Grundstein ist nun gelegt, und wir hoffen auf eine gute Zeit mit Euch. Denn Geschichten rund um unsere gemeinsame Leidenschaft gibt es genug, und die wollen wir mit Euch teilen. Wir hoffen, Ihr findet Euch schnell auf der Homepage zurecht. Wir arbeiten stets an Verbesserungen, wenn Euch also etwas auffällt, dann teilt es uns bitte mit.

Wir freuen uns auf eine gute gemeinsame Zeit!

Bis dahin,

euer Team vom Mc Falken!